Laden...

Durch Hilfe zur Selbsthilfe Menschen eine Zukunft geben

BROT GEGEN NOT

Die Stiftung „Brot gegen Not“ hilft Menschen, vorwiegend Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die ihr Leben auf der Straße fristen und Opfer von Behinderungen, Krieg, Flucht und Naturkatastrophen sind.

Durch Hilfe zur Selbsthilfe will „Brot gegen Not“ diesen Menschen eine Zukunft geben, überall dort, wo Hunger, Elend und Arbeitslosigkeit ihnen die Zukunft verbauen. Die Stiftung ist gemeinnützig und mildtätig. „Brot gegen Not“ wurde von Heiner Kamps ins Leben gerufen.

Die Stiftung setzt auf praktische Berufsausbildung im Bäckerhandwerk. Diese Philosophie erlaubt es, die Kompetenz und den Erfahrungsschatz des Gründers in wirkungsvolle Entwicklungshilfe umzumünzen.

Wo immer die Not am größten ist, errichtet die Stiftung vor Ort eine modern ausgerüstete Ausbildungsbackstube. Dort werden Jugendliche von erfahrenen Bäckern im Bäckerhandwerk geschult. Anschließend erhalten sie Unterricht in Grundlagen der Betriebsführung.

Brot gegen Not Bild Mann in Gambia

SO KÖNNEN SIE HELFEN

So einfach können Sie helfen!

Unsere Organisation ist in Deutschland von den Finanzbehörden als gemeinnützige, mildtätige Stiftung anerkannt.

Bei Spenden bis zu 200 Euro gilt der vom Kreditinstitut bestätigte Einzahlungsbeleg in Verbindung mit dem Kontoauszug oder aber nur der Kontoauszug als Spendenquittung. Bei Beträgen über 200 Euro stellen wir eine gesonderte Spendenbescheinigung aus. Zur Zusendung benötigen wir Ihre vollständige Anschrift.

Per Überweisung:

Brot gegen Not
Die Heiner Kamps Stiftung
Deutsche Bank AG Düsseldorf:
BLZ 300 700 10
KTO 304 219 900
IBAN: DE 97 3007 0010 0304 2199 00
SWIFT: DEUTDEDDXXX

Was zählt, sind tatkräftige Hilfe, Werte und Ideen.

Sie sind fit, möchten noch was unternehmen und erleben? Sie arbeiten gern mit jungen Menschen zusammen? Sie reisen gern und zeigen Enthusiasmus für Ihren Beruf?

„Brot gegen Not“ sucht ehrenamtlich

Bäcker- und Konditoren für die Ausbildung
Englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil. Der durchschnittliche Aufenthalt beträgt 3 Monaten.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns per
Telefon: 0211- 310 627 27 oder per E-Mail an
oliver.flodman brotgegennot de.

MACHE MIT!
                UNSERE PROJEKTE

UNSERE PROJEKTE

Gambia – Tanji 2017

Malawi – Mzuzu 2015

BgN_Mosambik

San Carlos – Nicaragua 2013

ALLE PROJEKTE